Home
über uns
unser Refugium
>ZUHAUSE GESUCHT<
Adoptionsbedingungen
Kontakt-Formular °NEU°
Patenschaften °NEU°
Danke !!!
Tierschutz weltweit
Tierschutz-Alltag
Helfen Sie mit!
Wichtige Informationen!
zum Schmunzeln...
Vermißt!!!
NARI gesucht !!!
WALLY gesucht !!!
Schattenseiten
Glückliche Hundekinder
Regenbogenbrücke
Gästebuch
Impressum
   
 







 WALLY: Mischlingshündin (k), 7 Jahre, 56cm/26kg


Walli hatte ein sehr bewegendes Schicksal in Rumänien - der Alltag für Tausende armer Hunde:

Sie wurde im Rahmen einer Kastrationsaktion kastriert. Dann meldete sich der vermeintliche Besitzer und wollte Walli zurück haben. Als er sah, daß sie kastriert ist, wurde er aggressiv und holte die Mistgabel um Walli zu töten und ging dabei auch auf den Tierarzt los. Diese konnten mit Hilfe anderer Menschen flüchten und so kam Walli in unsere Aufnahmestation. Alleine die Vorstellung, daß ein Mensch in der Lage ist, seine Hündin mit der Mistgabel zu töten. Wir wollen nicht wissen, wie viele Tiere in Rumänien taglich dieses Schicksal ereilt. Walli hatte großes Glück.

Walli ist eine besonders liebe und verschmuste Hündin. Sie ist ein ruhiger ausgeglichener Typ, der mit jedem freundlich ist. Sie ist sehr liebebedürftig und sehnt sich nach Streicheleinheiten, die sie ein Leben lang so sehr vermißt hat.

Walli wird mehrfach entwurmt, 2-fach komplett geimpft, kastriert, mit Chip, EU-Pass und Schutzvertrag in allerbeste Hände gegeben. Sie kommt Mitte/Ende August nach Bad Reichenhall oder nach Mindelheim/Allgäu zu ihrer Pflegefamilie.

Wer läßt diese liebe Hündin ihre traurige Vergangenheit vergessen und schenkt ihr ein warmes Nest mit viel Liebe und Geborgenheit?

UPDATE 15.08.2014: Walli ist nach ihrer Ankunft bei uns entlaufen, hat mehrere Zäune überwunden und ist über das Wasser "entkommen". Wie sie das gemacht hat, ist uns bis heute ein Rätsel, da sie schon ein ordentliches Gewicht hat. Sie hält sich in unserer Nähe auf, fängt an Vertrauen zu mir zu fassen, läßt sich aber noch nicht einfangen. Hier ist Geduld gefragt. Aber auf jeden Fall geht es ihr gut.

UPDATE 24.08.2014: Leider haben wir sie seit 3 Tagen nicht mehr gesehen. Wir wechseln uns mit den Suchtrupps ab.

UPDATE 19.11.2014: Keine einzige Sichtung. Bis München haben wir Inserate mit Foto geschaltet. Niemand hat Wally mehr gesehen. Wir hoffen so sehr, daß sie sich auf einem Einöd-Bauernhof eingenistet hat. Leider meldet sich niemand. Wir werden nur immer gefragt, ob wir Wally schon bei uns haben.
Also: wir vermissen sie immer noch. Die bei uns am Haus eingerichtete Futterstelle wird inzwischen von sämtlichen Tieren aus der Nachbarschaft gut angenommen ... Igel, Katzen und Nachbarshunde ... aber keine Wally mehr.

UPDATE 05.11.2015: leider hat sich niemand mehr gemeldet, der Wally gesehen hat. Irgendwo muß sie doch sein!?