Home
über uns
unser Refugium
>ZUHAUSE GESUCHT<
[]   HÜNDINNEN
[]   RÜDEN
[]   HUNDEKINDER
Adoptionsbedingungen
Kontakt-Formular
Patenschaften
Danke !!!
Tierschutz-Alltag
Helfen Sie mit!
Wichtige Informationen!
zum Schmunzeln...
NARI gesucht !!!
WALLY gesucht !!!
Regenbogenbrücke
Gästebuch
Impressum
   
 













Bitte lesen Sie vor!!! Ihrer Bewerbung die Informationen für eine Adoption unter "Adoptionsbedingungen". Wenn Sie grundsätzlich damit einverstanden sind und die meisten Punkte zutreffen und Sie wirklich nach reiflicher Überlegung und Rücksprache mit der Familie und dem Arbeitgeber ein gutes Zuhause geben können, freue ich mich auf Ihre Bewerbung. Bitte nur schriftlich!


Da ich ganz alleine einen langen und intensiven Arbeitstag zu bewältigen habe und für viele Hunde verantwortlich bin, kann die individuelle Beantwortung einer Anfrage und auch die Vermittlung an sich etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen. Für eine schnelle und oberflächliche Vermittlung bin ich sicher nicht die richtige Ansprechpartnerin. Ich suche für jeden Hund den am besten geeigneten Platz aus und dafür nehme ich mir die Zeit, die ich brauche - schließlich ist es eine Entscheidung für viele Jahre und ich trage diesbezüglich die Verantwortung für den Hund. Zudem gehe ich davon aus, daß jemand, der sich wirklich ernsthaft für einen Hund interessiert, gerne ein paar Tage wartet. 

Ich danke für Ihr Verständnis!
Ihre
Andrea Auer






*************************************************************************************************************


 diese Rüden suchen aktuell ein gutes Zuhause:


 Rüden unter 10 Monaten finden Sie unter "HUNDEKINDER"


Alle Hunde, die sich noch in Ungarn befinden, werden direkt zu ihren neuen Familien gebracht. Wir fahren jede Woche Ungarn-Deutschland. Hunde, die sich bereits bei uns in der Familie oder im Freundeskreis im Raum München-Landshut-Dingolfing aufhalten - was zur Zeit sehr selten ist -, können dort vor Ort besucht und abgeholt werden.


Stand 5. August 2021 - aktualisiert

























































































































































>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>


(bitte nicht mehr bewerben!)



die vermittelten Rüden können zur Zeit nicht mehr aktualisiert werden



BOGY in Bad Rothenfelde


TIMO in Rüthen


HUGO in Nürnberg


TIMI in Dresden


BORISZ im Raum München


JACKSON in Hamburg


STRUPPI in Dortmund


BODRI


KARLO in Kaufbeuren


MICKY in Bad Reichenhall


BINGO in Hessen



mein kleines Herzblatt PEDRO hat ein kuscheliges Körbchen im Hohen Norden gefunden - dort ist er der kleine Prinz ....



MERLIN - eine außergewöhnliche Geschichte:

Merlin und sein Bruder Crispi kamen vor vielen Jahren von der Insel Teneriffa zu uns nach Bayern und fanden beide ein gutes Zuhause. Dann bekamen wir Merlin vor ein paar Monaten zurück, da die Familie schwer erkrankte. Und diese Woche erfuhren wir, daß sein Brüderchen Crispi an einem Herzfehler verstorben war. Für Merlin war es nun das große Glück: er durfte den Traumplatz seines verstorbenen Bruders Crispin einnehmen und wird nun ein wunderbares Leben bei lieben Menschen führen. Somit ist Merlin geholfen und der traurigen Familie auch. So kann das Leben spielen ...





°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°





Erklärung:

1. in der Tötung im gesicherten Bereich: diese Bezeichnung ist relativ. Wir informieren die Tierschützerinnen vor Ort anhand einer sogenannten "Tötungsliste", welche Hunde für uns reserviert und in Sicherheit gebracht werden sollen. In der Regel passiert diesen Hunden nichts. 

2. in der Tötung im ungesicherten Bereich: diese Hunde konnten von uns mangels Pflegeplätze bzw. aufgrund von zu vielen Hunden noch nicht reserviert werden. Wir stellen trotzdem einige der Schützlinge vor in der Hoffnung, daß sich ein lieber Mensch für sie interessiert. In diesem Fall werden die Hunde von uns sofort reserviert und in den gesicherten Bereich gebracht. Dadurch konnten in der Vergangenheit schon einige Hunde zusätzlich gerettet werden.